Feuerwehr – Beruf & Hobby des stellvertretenden KFI Hartmut Karwe

Hartmut Karwe ist der Feuerwehr seit vielen Jahren in unterschiedlichen Funktionen eng verbunden: stellvertretender Kreisfeuerwehrinspekteur des Westerwaldkreises, ehemaliger Wehleiter der VG Wirges, Ausbilder an der Ausbildungsstätte des Landes für Feuerwehrleute in Koblenz, aktiver Feuerwehrmann u.a in Siershahn. Im Blogbeitrag berichtet er über die Aufgaben seines Arbeitgebers - der Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie - und seinen aktiven Feuerwehrdienst. Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie Jedes Bundesland unterhält mindestens eine zentrale Ausbildungsstelle für die Ange...
Mehr

Feuerwehr-Freundschaften (Teil 2): Feuerwehr Heiligenroth

Die Feuerwehr Siershahn führt neben den Übungen und Treffen mit Wehren aus der Verbandsgemeinde Wirges regelmäßig auch Übungen mit den Feuerwehren durch, mit denen der Löschzug im Einsatzfall bei überregionaler Hilfe zusammenarbeitet. In einem der vorherigen Blogbeiträge haben wir über die langjährige Freundschaft zur Feuerwehr Arnshöfen berichtet. Eine weitere Wehr, mit der die Feuerwehr Siershahn regelmäßigen und freundschaftlichen Kontakt pflegt, ist die Feuerwehr Heiligenroth. Gemeinsam in den Einsatz kommen die beiden Wehren bei einem eventuellen Alarm auf der ICE-Strecke Köln-Frankfu...
Mehr

Verbesserte Einsatzabläufe durch Funktionswesten

An vielen Einsatzstellen kann man nicht nur die übliche Einsatzbekleidung der Feuerwehrfrauen und -männer sehen. Oftmals sind auch spezielle Warnwesten in unterschiedlichen Farben zu sehen, die einzelne Einsatzkräfte tragen. Kommt es zu einem größeren Schadensereignis und bedarf es vieler Feuerwehrleute am Einsatzort, kann so schnell eine bunte Mischung diverser Westen entstehen. Diese Funktions- oder Kennzeichnungswesten verdeutlichen zum einen die Aufgaben und Funktionen der jeweiligen Person, zum anderen machen die Westen es für andere Personen einfacher, spezielle Fachkräfte im Einsatzges...
Mehr

Feuerwehr-Freundschaften (Teil 1): Feuerwehr Arnshöfen

Eine Freundschaft, die die Feuerwehr Siershahn bereits über Jahrzehnte pflegt, ist der Kontakt zur Feuerwehr Arnshöfen. Die Ortsgemeinde gehört bei bestimmten Alarmstichwörtern auch zum Ausrückebereich des Löschzugs Siershahn. Im Einsatzfall - z.B. bei Bränden, bei denen eine Drehleiter benötigt wird - rückt die Feuerwehr Siershahn auch in die Verbandsgemeinde Wallmerod aus. In der Praxis kann es daher vorkommen, dass die Einheiten gemeinsam einen Einsatz abarbeiten müssen. In den meisten Fällen treffen sich die Feuerwehrfrauen und -männer beider Wehren einmal im Jahr zu einer gemeinsamen...
Mehr

Neuer Leiter der Jugendabteilung

Nach mehreren Jahren erfolgreicher Jugendarbeit gibt es einen Personalwechsel. Michael Krätz hat aus persönlichen Gründen die Leitung der Jugendabteilung und das Amt des Jugendfeuerwehrwartes abgegeben. Sein Nachfolger wird Alexander Zingel, der bereits in den letzten Monaten im Betreuerteam der Jugendfeuerwehr tätig war und vor kurzem erfolgreich den Lehrgang "Jugendfeuerwehrwart" besucht hat. Vertreten wird Alexander von Mario Kühn. Zusätzlich gibt es weiterhin ein Betreuerteam mit interessierten Kameraden, die die Jugendarbeit unterstützen. Vereinsinterne Amtsübergabe: Michael Krätz (b...
Mehr

Einsatzbereiche der Feuerwehr Siershahn

Die Feuerwehr Siershahn wird, wie auch die restlichen zehn Einheiten der Verbandsgemeinde, aufgrund einer bestehenden Alarm-und Ausrückeordnung (kurz: AAO) mit den darin festgelegten Fahrzeugen zu bestimmten Ereignissen alarmiert. Die AAO unterscheidet eine Vielzahl von Einsätzen nach bestimmten Alarmstichworten und Alarmstufen. Hinter jeder Kombination von Alarmstichwort und Alarmstufe sind die Fahrzeuge hinterlegt, die je nach Gefahrenlage ausrücken. Die Alarmierung erfolgt in Siershahn über analoge Funkmeldeempfänger, die jeder Kamerad bei sich trägt. Zusätzlich werden die Feuerwehr...
Mehr

Tanklöschfahrzeug bei Großfeuer im Einsatz

Ein Einsatz, der in die Geschichte eingehen wird. Allenfalls zum traditionellen Feuerwehrfest der befreundeten Feuerwehr Diez/Freiendiez treten unsere Fahrzeuge und Kameraden üblicherweise den Weg in den Rhein-Lahn-Kreis an. Nicht so am Abend des vergangenen Mittwoch. Um 21.14 Uhr wurde das TLF 3000 zur überregionalen Hilfe zu einem Großbrand eines Industriebetriebes nach Diez alarmiert. Gemeinsam mit weiteren wasserführenden Fahrzeugen aus dem unteren Westerwaldkreis wurde die Einsatzstelle im Konvoi angefahren. Dort wurden die Kameraden aus Siershahn zunächst mit der Aufgabe be...
Mehr

Siershahn Helau – Jugendfeuerwehr beim Karnevalsumzug mit dabei

Mit großer Begeisterung hat die Jugendfeuerwehr dieses Jahr wieder als Fußgruppe beim kleinen aber feinen Karnevalsumzug in Siershahn teilgenommen. Bei gutem Wetter zog sich der Umzug am Karnevalsfreitag ab 16.33 Uhr vom Bürgerhaus zur Overberghalle, wo der Abschluss bei buntem Treiben stattfand. Mit schallendem Helau und reichhaltigem Kamelle-Regen zogen die "Flammen" mit dem Leiterwagen-Motivwagen durch die Straßen. Der von KV Alte Herrn Siershahn und DRK OV Siershahn perfekt organisierte Umzug machte den Jugendfeuerwehr-Flammen viel Spaß. Ein Dank, dass wir dabei sein durften! Foto: ...
Mehr

Resumée gezogen: Auch in 2019 viel ehrenamtliche Arbeit geleistet

Den Einsatz- und Tätigkeitsbericht über das abgelaufene Jahr 2019 präsentierte Wehrführer Arno Goldhausen im Zuge der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Siershahn Ende Januar. In seiner Übersicht über die vergangenen Alarmierungen konnte er auf eine Zahl der abgeleisteten Einsätze verweisen, die mit insgesamt 66 Alarmierungen im langjährigen Mittel liegt. Die Einsätze teilen sich auf in 46 Brandeinsätze und 20 technische Hilfeleistungen. Ausgerückt sind die Kameraden dabei nicht nur im Ortsgebiet von Siershahn und der Verbandsgemeinde Wirges, sondern auch zur überörtlichen Unterstützung wie...
Mehr

Brandschutzerziehung in den vierten Klassen der Grundschule Siershahn

Einen Aktionstag Feuerwehr führten fünf aktive Kameraden des Löschzugs in den vierten Klassen der Overberg-Grundschule in Siershahn durch. Im Sachkundeunterricht wurde dort das Thema Feuerwehr und Brandschutzerziehung laut Lehrplan bereits unterrichtet. Unterstützend sollte dieser Aktionstag den Kinder die Feuerwehr abseits vom üblichen Schulalltag näherbringen. In kurzen Theoriestunden wurden zunächst die Themen "Notruf", "Aufgaben und Tätigkeiten der Feuerwehr" und "Atemschutz und Verhalten beim Brandfall" behandelt. Simuliert wurden u.a. Anrufe bei der Notrufzentrale und die Voraussetz...
Mehr