Erfolgreicher Wettbewerb “Leistungsspange”

Am letzten Wochenende fand auf Kreisebene die Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr, die höchste Auszeichnung, die ein Jugendfeuerwehrmitglied erwerben kann, im Stadion in Bad Marienberg statt. Die Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Wirges nahm daran mit insgesamt 12 Jugendlichen in zwei Gruppen teil. Hierzu zählten drei Jugendfeuerwehr-Kameraden aus Siershahn. Um dieses Leistungsabzeichen zu erlangen, müssen die Gruppen jeweils folgende Stationen und Aufgaben absolvieren: Schnelligkeitsübung: Aufbau einer Wasserförderung über eine lange Wegstrecke ohne Fehler inne...
Mehr

Übungshighlight der Jugendfeuerwehr: Training mit der Rettungshundestaffel

„Vermisste Person auf dem Werksgelände der Firma STEULER-KCH in Siershahn“ - so oder ähnlich könnte die Einsatzmeldung von der Rettungsleitstelle in Montabaur über Funkmeldeempfänger für die Feuerwehren und Rettungshundestaffeln zu jeder Tages- und Nachtzeit lauten. Am letzten Samstag im Mai war es zum Glück nur ein Trainingstag der Rettungshundestaffel des DRK Limburg auf dem Werksgelände der Fa. STEULER-KCH gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Siershahn. Jugendwart Alexander Zingel, der mit seinem Arbeitgeber STEULER-KCH der Jugendfeuerwehr Siershahn diese außergewöhnliche Übungsmöglichkeit...
Mehr

Aktion „Saubere Landschaft“ 2022

Anfang April findet traditionell die jährliche Aktion „Saubere Landschaft“ des Westerwaldkreises statt. Auch dieses Mal durfte die Jugendfeuerwehr Siershahn dabei nicht fehlen. Die Mädchen und Jungen nahmen mit Unterstützung einiger aktiver Kameraden wieder an dieser lobenswerten Aktion teil. Fotos: Feuerwehr Siershahn Mit Müllbeuteln und Greifzangen ausgestattet wurden insbesondere die Straßengräben an den Umgehungsstraßen um Siershahn von Müll und Unrat befreit. Besonders auffällig waren Verschmutzungen durch Einwegmasken, die leider vielfach am Straßenrand gefunden wurden. Zude...
Mehr

St. Martin-Umzug in der Ortsgemeinde Siershahn

Nach einem Jahr corona-bedingter Zwangspause fand in dieser Jahr wieder der traditionelle St. Martin-Umzug durch die Gemeinde statt. Nach einem Wortgottesdienst unter freiem Himmel vor der Herz-Jesu-Kirche ging der Umzug durch die Ortsmitte zum Martinsfeuer auf dem Konrad-Adenauer-Platz. Zu den bekannten Liedern wie "Ich geh mit meiner Laterne" folgten St. Martin auf dem Pferd einige dutzend Kinder und deren Eltern mit vielen leuchtenden selbstgebastelten Laternen. Während des Umzugs begleiteten die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr mit Fackeln den Musikverein. Zusätzlich sorgten die Kamer...
Mehr

Jugendfeuerwehr im Kletterwald sportlich aktiv

Am Samstag, 11. September 2021, ging es für zehn Jugendliche und vier Betreuer in den Kletterwald nach Bad Marienberg. Nach langer Corona-Zwangspause konnte endlich wieder ein Ausflug dieser Art stattfinden. Nach dem Anlegen der Kletterausrüstung und einer kurzen Einweisung in den Parcours ging es für die Jugendlichen direkt auf die verschiedenen Klettersteige. Zu Beginn tauschten sich die klettererfahrenen Kids über die besten Techniken aus. Die jüngsten Kameraden starteten mit den einfachen Strecken in geringer Höhe. Aber bereits nach kurzer Zeit hatten alle Höhenluft geschnuppert und na...
Mehr

Jugendfeuerwehr zum Wohl der Umwelt unterwegs

Am 04. September 2021 fand die diesjährige Aktion "Saubere Landschaft" des Westerwaldkreises statt. In Siershahn lag die Gesamtorganisation des Aktionstages zur Sammlung von Müll und Unrat entlang der Straßen und Wege bei der Ortsgemeinde. Wie auch in den vergangenen Jahren nahm die Jugendfeuerwehr unter tatkräftiger Hilfe einiger aktiver Feuerwehrkameraden selbstverständlich wieder teil. Eine Gruppe der Jugendfeuerwehr beim Umwelteinsatz entlang der Bahntrasse und Ortsumgehung Gemeinsam mit freiwilligen Mitbürgern und vielen Helfern aus anderen Vereinen wurde wieder eine Menge unacht...
Mehr

Jugendfeuerwehr startet wieder persönliche Treffen

Endlich ist es wieder so weit! Nach langer Zeit ist es der Jugendfeuerwehr aufgrund der sinkenden Inzidenzwerte wieder möglich, Präsenzgruppenstunden und Übungen durchzuführen. Darauf hatten sich die Jugendlichen und ihre Betreuer bereits seit Monaten gefreut. Und gleich beim ersten Termin konnten erfreulicherweise auch schon zwei Neuzugänge begrüßt werden, die aufgrund des Erreichens der Altersgrenze von 10 Jahren in die Jugendfeuerwehr Siershahn eintreten möchten. Den Start für das Jahr 2021 machten die Mädchen und Jungen mit einer kleinen Fahrradtour durch den schönen sommerlichen West...
Mehr

Dankeschön vom Osterhasen für die Jugendfeuerwehr

Seit nun mehr über einem Jahr dürfen pandemiebedingt keine Übungen, Treffen oder Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr stattfinden. Bereits im vergangenen Jahr wurden daher Theorieübungen und Onlinespiele mithilfe verschiedener Plattformen getestet. Seit Beginn diesen Jahres findet nun regelmäßig nach Plan der Jugendfeuerwehrunterricht per Videokonferenz statt. Genutzt wird hierzu das "Online-Feuerwehrhaus Siershahn". Die Betreuer der Jugendfeuerwehr führen verschiedene Spiele wie Bilderrätsel oder Frage-Antwort-Spiele durch, um die Jugendlichen möglichst interaktiv in den noch immer ungewohnte...
Mehr

1. Siershahner Kugelbahn-Challenge

„Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.“ Und so haben sich die Betreuer der Jugendfeuerwehr Siershahn für die Jugendlichen eine besondere Aktion gestartet. Inspiriert wurden die Betreuer dabei von der Jugendabteilung des THW Montabaur. Mitte November wurden die Jugendlichen zur 1. Siershahner Kugelbahn-Challenge aufgerufen. Die Jugendlichen sollten aus beliebigen Materialien indoor oder outdoor, aber auf jeden Fall corona-konform, eine Kugelbahn bauen. Bis Anfang Dezember erreichten die Betreuer viele unterschiedliche Bahnen. Bewertet wurden die Bauten anschließend  nach ...
Mehr

Neuer Leiter der Jugendabteilung

Nach mehreren Jahren erfolgreicher Jugendarbeit gibt es einen Personalwechsel. Michael Krätz hat aus persönlichen Gründen die Leitung der Jugendabteilung und das Amt des Jugendfeuerwehrwartes abgegeben. Sein Nachfolger wird Alexander Zingel, der bereits in den letzten Monaten im Betreuerteam der Jugendfeuerwehr tätig war und vor kurzem erfolgreich den Lehrgang "Jugendfeuerwehrwart" besucht hat. Vertreten wird Alexander von Mario Kühn. Zusätzlich gibt es weiterhin ein Betreuerteam mit interessierten Kameraden, die die Jugendarbeit unterstützen. Vereinsinterne Amtsübergabe: Michael Krätz (b...
Mehr