St. Martin-Umzug in der Ortsgemeinde Siershahn

Nach einem Jahr corona-bedingter Zwangspause fand in dieser Jahr wieder der traditionelle St. Martin-Umzug durch die Gemeinde statt. Nach einem Wortgottesdienst unter freiem Himmel vor der Herz-Jesu-Kirche ging der Umzug durch die Ortsmitte zum Martinsfeuer auf dem Konrad-Adenauer-Platz. Zu den bekannten Liedern wie "Ich geh mit meiner Laterne" folgten St. Martin auf dem Pferd einige dutzend Kinder und deren Eltern mit vielen leuchtenden selbstgebastelten Laternen. Während des Umzugs begleiteten die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr mit Fackeln den Musikverein. Zusätzlich sorgten die Kamer...
Mehr

60. Geburtstag des TLF 16

Das erste Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Siershahn ist nun schon 60 Jahre alt. Diese Gelegenheit wollen wir nutzen, um die Geschichte dieses Fahrzeugs ein wenig zu erläutern. Die Überlegungen zur Anschaffung eines Feuerwehrfahrzeugs mit Wassertank für die Feuerwehr Siershahn reichen zurück bis in die 1950er Jahre. Die Wirtschaft nahm seinerzeit im damaligen Unterwesterwaldkreis und insbesondere in Siershahn einen starken Aufschwung. Große Industriebetriebe entstanden und die Bevölkerungszahlen gingen stetig nach oben. Damit wuchs auch die Brandgefahr in der Gemeinde Siershahn. Orts...
Mehr

20-jähriges Dienstjubiläum der DLK 23/12

Die Geschichte der Drehleitern in der Verbandsgemeinde Wirges beginnt 1973, als eine der ersten Drehleitern im Westerwald am Standort Wirges stationiert wurde. Zunächst deckte diese Drehleiter nahezu den kompletten Unterwesterwald als Einsatzbereich ab. Schrittweise wurden auch in anderen Verbandsgemeinden Hubrettungsfahrzeuge beschafft und im Jahr 1999 die Drehleiter in der Verbandsgemeinde Wirges zur Stützpunktfeuerwehr Siershahn verlagert. Impressionen der DLK 23/12 2001 wurde die damalige Drehleiter nach 28 Dienstjahren durch ein moderneres und heute im Einsatz befindliches Fahrzeug...
Mehr