Jahreshauptversammlung mit weiteren Ehrungen und Ernennungen

Zur Jahreshauptversammlung 2022 konnte Wehrführer und 1. Vorsitzender Arno Goldhausen neben den aktiven Mitgliedern der Feuerwehr Siershahn wieder zahlreiche Alterskameraden begrüßen. Auch Ortsbürgermeister Alwin Scherz sowie Verbandsgemeinde-Wehrleiter Thomas Schenk-Huberty waren der Einladung gefolgt und lauschten interessiert den Jahresberichten des Löschzugs sowie der Jugendfeuerwehr. Anhand zahlreicher Beispiele und Übersichten wurde in beiden Berichten deutlich, wie viel Arbeit und Zeit die Kameraden in ihre ehrenamtliche Tätigkeit investieren. Alwin Scherz und Thomas Schenk-Huberty spr...
Mehr

Ehrungen und Beförderungen beim Löschzug Siershahn

Anlässlich des Feuerwehr-Ehrentags der Verbandsgemeinde Wirges wurden eine Reihe von Kameraden mit Feuerwehr-Ehrenzeichen für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Außerdem erhielten mehrere Kameraden ihre Ernennungsurkunden für neue Dienstgrade. VG-Bürgermeisterin Alexandra Marzi nahm im Beisein des Landrats des Westerwaldkreises (Achim Schwickert), des Brand- und Katastrophenschutzinspekteurs (Tobias Haubrich) sowie der Verbandsgemeinde-Wehrleitung (Thomas Schenk-Huberty, Matthias Stein) folgende Auszeichnungen vor: Bronzenes Feuerwehr-Ehrenzeichen für 15 Jahre Andr...
Mehr

Alarmübung für Feuerwehr und DRK

Samstagnachmittag - genau die richtige Zeit, um mit der Familie gemütlich zusammen zu sitzen oder ein paar Kleinigkeiten zu Hause zu erledigen? Ja, aber nur solange bis der Funkmeldeempfänger piepst oder die Sirene geht. So war es nämlich am vergangenen Wochenende für die Kamerad*innen der Feuerwehr Siershahn und des DRK Ortsverein Siershahn. Mit der Meldung "Unklare Rauchentwicklung, vermisste Personen" startete endlich wieder eine gemeinsame Alarmübung der beiden Hilfsorganisationen. "Einsatzstelle" im engen Ortskern Übungsobjekt war ein leerstehendes G...
Mehr

Fahrsicherheitstraining für Einsatzfahrer

Nach der erfolgreichen Führerscheinausbildung der Klasse C und der Einführung in die Bedienung der Feuerwehrfahrzeuge am Standort Siershahn, konnten zwei Kameraden nun ihre Fähigkeiten in einer Spezialausbildung vertiefen. Die beiden Feuerwehrmänner nahmen mit dem TLF 3000 am Fahrsicherheitstraining für Einsatzfahrer des Landesfeuerwehrverbands Rheinland-Pfalz teil. Auf der Teststrecke des Fahrsicherheitszentrums Hunsrück in Wüschheim wurden neue Fahrtechniken erlernt und der Umgang mit dem Fahrzeug vertieft. Die technischen Möglichkeiten dieser Anlage geben es her, verschiedene Verkeh...
Mehr

Fortbildung für Motorkettensägenführer

Nach Corona bedingt langer Zwangspause kann nun endlich wieder praktisch geübt, fortgebildet und trainiert werden. Hoch motiviert nahmen daher fünf Kameraden der Einheit Siershahn an einem Auffrischungsseminar "Motorsägen-Forbildung" der Verbandsgemeinde Wirges teilnehmen. Dieses fand unter spätwinterlichen Bedingungen im Waldgebiet der Ortslage Dernbach im Bereich des Köppels statt. In verschiedenen Gruppen wurden drei Stationen unter Leitung je eines Instruktors absolviert. Zum einen wurde das korrekte Vorgehen beim Fällen von Bäumen besprochen. Zum zweiten wurde der Stechschnitt an gef...
Mehr

Einsatzstatistik 2021

Im Jahr 2021 wurde der Löschzug Siershahn insgesamt zu 63 Einsätzen im Ausrückebereich der Stützpunktfeuerwehr alarmiert. Mit 39 Alarmierungen entfällt der größte Teil wieder auf Brandeinsätze, bei den übrigen 24 Einsätzen wurde zur technischen Hilfeleistung ausgerückt. Im Jahresverlauf zeigt sich eine sehr ungleichmäßige Verteilung: Monaten mit nur zwei Einsätzen stehen Monate mit Einsatzzahlen von 7 bis 10 Alarmierungen gegenüber. Einsätze 2021 im Jahresverlauf (ohne Katastropheneinsätze "Ahrtal") Zusätzlich zu den Einsätzen im originären Ausrückebereich war die Feuerwehr Siershahn g...
Mehr

St. Martin-Umzug in der Ortsgemeinde Siershahn

Nach einem Jahr corona-bedingter Zwangspause fand in dieser Jahr wieder der traditionelle St. Martin-Umzug durch die Gemeinde statt. Nach einem Wortgottesdienst unter freiem Himmel vor der Herz-Jesu-Kirche ging der Umzug durch die Ortsmitte zum Martinsfeuer auf dem Konrad-Adenauer-Platz. Zu den bekannten Liedern wie "Ich geh mit meiner Laterne" folgten St. Martin auf dem Pferd einige dutzend Kinder und deren Eltern mit vielen leuchtenden selbstgebastelten Laternen. Während des Umzugs begleiteten die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr mit Fackeln den Musikverein. Zusätzlich sorgten die Kamer...
Mehr

60. Geburtstag des TLF 16

Das erste Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Siershahn ist nun schon 60 Jahre alt. Diese Gelegenheit wollen wir nutzen, um die Geschichte dieses Fahrzeugs ein wenig zu erläutern. Die Überlegungen zur Anschaffung eines Feuerwehrfahrzeugs mit Wassertank für die Feuerwehr Siershahn reichen zurück bis in die 1950er Jahre. Die Wirtschaft nahm seinerzeit im damaligen Unterwesterwaldkreis und insbesondere in Siershahn einen starken Aufschwung. Große Industriebetriebe entstanden und die Bevölkerungszahlen gingen stetig nach oben. Damit wuchs auch die Brandgefahr in der Gemeinde Siershahn. Orts...
Mehr

20-jähriges Dienstjubiläum der DLK 23/12

Die Geschichte der Drehleitern in der Verbandsgemeinde Wirges beginnt 1973, als eine der ersten Drehleitern im Westerwald am Standort Wirges stationiert wurde. Zunächst deckte diese Drehleiter nahezu den kompletten Unterwesterwald als Einsatzbereich ab. Schrittweise wurden auch in anderen Verbandsgemeinden Hubrettungsfahrzeuge beschafft und im Jahr 1999 die Drehleiter in der Verbandsgemeinde Wirges zur Stützpunktfeuerwehr Siershahn verlagert. Impressionen der DLK 23/12 2001 wurde die damalige Drehleiter nach 28 Dienstjahren durch ein moderneres und heute im Einsatz befindliches Fahrzeug...
Mehr

Jahreshauptversammlung 2021 unter dem Eindruck von Corona

Normalerweise findet die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Siershahn e.V. immer zu Beginn des Geschäftsjahres im Januar statt. Seit der Corona-Pandemie ist aber Vieles nicht mehr wie früher. So musste auch die diesjährige Jahreshauptversammlung verschoben werden und konnte erst Ende August nachgeholt werden. Unter Beachtung eines speziellen Hygienekonzepts fand die Versammlung in der Mehrzweckhalle Siershahn statt. Erstmals in der über 120-jährigen Vereinsgeschichte konnten die Mitglieder nur mit Mindestabstand der Versammlung beiwohnen. Den Auftakt bilde...
Mehr