Willkommen Dirk und Jan – Neuzugänge beim Löschzug

Kurz nach der Wiederaufnahme des Übungsbetriebs kann die Feuerwehr Siershahn gleich zwei Neuzugänge begrüßen: Dirk und Jan erhielten (natürlich unter Berücksichtigung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln) aus den Händen des stellvertretenden wehrleiters Matthias Stein ihre Verpflichtungsurkunden für den Feuerwehrdienst. Die beiden Kameraden durchlaufen in den nächsten Monaten ihre Grundausbildung und verstärken die einsatzabteilung des Löschzugs. Von links nach Rechts: Wehrführer Arno Goldhausen, stellv. Wehrleiter Matthias Stein, die neuen Kameraden Dirk und Jan, stellv. Wehrführer ...
Mehr

Es geht wieder los mit Übungen: Neu-/Quereinsteiger willkommen

455 Tage mussten wir Pandemie-bedingt auf Übungen in Löschzugstärke verzichten. Selbstverständlich waren wir auch in dieser Zeit getreu unserem Motto "Feuerwehr Siershahn - Rund um die Uhr für Ihre Sicherheit im Einsatz" stets für unsere Mitbürger*innen verfügbar und haben seither weit über 60 Einsätze geleistet. Am Donnerstag, 10. Juni, startete wieder der Übungsbetrieb für den gesamten Löschzug. Aus Sicherheitsgründen gelten dabei natürlich weiterhin die AHA+L+A - Regeln. Mit der Wiederaufnahme der regulären Übungen besteht jetzt auch wieder die Möglichkeit, sich als neues Mitglied akti...
Mehr

Feuerwehr – Beruf & Hobby des stellvertretenden KFI Hartmut Karwe

Hartmut Karwe ist der Feuerwehr seit vielen Jahren in unterschiedlichen Funktionen eng verbunden: stellvertretender Kreisfeuerwehrinspekteur des Westerwaldkreises, ehemaliger Wehleiter der VG Wirges, Ausbilder an der Ausbildungsstätte des Landes für Feuerwehrleute in Koblenz, aktiver Feuerwehrmann u.a in Siershahn. Im Blogbeitrag berichtet er über die Aufgaben seines Arbeitgebers - der Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie - und seinen aktiven Feuerwehrdienst. Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie Jedes Bundesland unterhält mindestens eine zentrale Ausbildungsstelle für die Ange...
Mehr

Dankeschön vom Osterhasen für die Jugendfeuerwehr

Seit nun mehr über einem Jahr dürfen pandemiebedingt keine Übungen, Treffen oder Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr stattfinden. Bereits im vergangenen Jahr wurden daher Theorieübungen und Onlinespiele mithilfe verschiedener Plattformen getestet. Seit Beginn diesen Jahres findet nun regelmäßig nach Plan der Jugendfeuerwehrunterricht per Videokonferenz statt. Genutzt wird hierzu das "Online-Feuerwehrhaus Siershahn". Die Betreuer der Jugendfeuerwehr führen verschiedene Spiele wie Bilderrätsel oder Frage-Antwort-Spiele durch, um die Jugendlichen möglichst interaktiv in den noch immer ungewohnte...
Mehr

Neues Fahrzeug bei der Feuerwehr Siershahn: Mehrzweckboot Florian Siershahn 79-1

Im Rahmen einer kurzfristigen Beschaffungsaktion wurde der Fahrzeugbestand des Löschzugs Siershahn am 1. April um ein außergewöhnliches Einsatzfahrzeug erweitert: Erstmals in der über 120-jährigen Vereinsgeschichte ist jetzt ein Mehrzweckboot in Siershahn stationiert. Möglich wurde diese Anschaffung durch Mittel aus dem Corona-Sonderfonds des Landes und einem europaweiten Förderprogramm. Das Mehrzweckboot trägt den Funkrufnamen Florian Siershahn 79-1. Es hat bei einer Länge von 6 m ein Betriebsgewicht von 600 kg. Die maximale Zuladung beträgt 500 kg. Damit können z.B. 5 Personen oder eine ...
Mehr

Einsätze: nicht immer spektakulär, aber stets zum Nutzen unserer Mitmenschen

Werktag, später Nachmittag. Arbeit im Homeoffice, im Haushalt, im Garten, beim Einkaufen oder beim Ausruhen nach der Arbeit. Der Alarmton des Smartphones klingelt, eine Sekunde später ertönt die schrille Tonfolge des Funkmeldeempfängers: Einsatz! Gemeldet wird ein Hilfeleistungseinsatz – Personensuche. Die Feuerwehreinsatzzentrale hat sämtliche Kräfte der Verbandsgemeinde alarmiert, nachdem die Ortswehr gemeinsam mit der Führungskomponente des Kreises und die Polizei bereits ihre Arbeit aufgenommen haben. Ohne Hektik geht es ins Gerätehaus. Nichts Eilbedürftiges, nichts, wo Menschenleben ...
Mehr

Online-Feuerwehrhaus gestartet

Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie haben nicht nur auf unser Privat- und Berufsleben enorme Auswirkungen. Auch bei der Feuerwehr 🚒 sind wir in starkem Maße davon betroffen. Unverändert stehen wir unseren Mitbürger*innen in Notfällen jederzeit zur Verfügung – getreu unserem Motto „Freiwillige Feuerwehr Siershahn – Rund um die Uhr für Ihre Sicherheit im Einsatz“. Und das natürlich unter Beachtung aller Corona-spezifischen Vorsichts- und Hygienemaßnahmen. Der Feuerwehralltag hat sich allerdings stark verändert :-( Die Feuerwehrfrauen/-männer sehen sich nur noch bei Einsätzen. Präsenzüb...
Mehr

Feuerwehr-Freundschaften (Teil 2): Feuerwehr Heiligenroth

Die Feuerwehr Siershahn führt neben den Übungen und Treffen mit Wehren aus der Verbandsgemeinde Wirges regelmäßig auch Übungen mit den Feuerwehren durch, mit denen der Löschzug im Einsatzfall bei überregionaler Hilfe zusammenarbeitet. In einem der vorherigen Blogbeiträge haben wir über die langjährige Freundschaft zur Feuerwehr Arnshöfen berichtet. Eine weitere Wehr, mit der die Feuerwehr Siershahn regelmäßigen und freundschaftlichen Kontakt pflegt, ist die Feuerwehr Heiligenroth. Gemeinsam in den Einsatz kommen die beiden Wehren bei einem eventuellen Alarm auf der ICE-Strecke Köln-Frankfu...
Mehr

Verbesserte Einsatzabläufe durch Funktionswesten

An vielen Einsatzstellen kann man nicht nur die übliche Einsatzbekleidung der Feuerwehrfrauen und -männer sehen. Oftmals sind auch spezielle Warnwesten in unterschiedlichen Farben zu sehen, die einzelne Einsatzkräfte tragen. Kommt es zu einem größeren Schadensereignis und bedarf es vieler Feuerwehrleute am Einsatzort, kann so schnell eine bunte Mischung diverser Westen entstehen. Diese Funktions- oder Kennzeichnungswesten verdeutlichen zum einen die Aufgaben und Funktionen der jeweiligen Person, zum anderen machen die Westen es für andere Personen einfacher, spezielle Fachkräfte im Einsatzges...
Mehr

Feuerwehr-Freundschaften (Teil 1): Feuerwehr Arnshöfen

Eine Freundschaft, die die Feuerwehr Siershahn bereits über Jahrzehnte pflegt, ist der Kontakt zur Feuerwehr Arnshöfen. Die Ortsgemeinde gehört bei bestimmten Alarmstichwörtern auch zum Ausrückebereich des Löschzugs Siershahn. Im Einsatzfall - z.B. bei Bränden, bei denen eine Drehleiter benötigt wird - rückt die Feuerwehr Siershahn auch in die Verbandsgemeinde Wallmerod aus. In der Praxis kann es daher vorkommen, dass die Einheiten gemeinsam einen Einsatz abarbeiten müssen. In den meisten Fällen treffen sich die Feuerwehrfrauen und -männer beider Wehren einmal im Jahr zu einer gemeinsamen...
Mehr