Feiert mit uns die Faszination Feuerwehr

Das Festwochenende zum 125-jährigen Bestehen unserer Feuerwehr am 24./25. Mai rückt in greif­bare Nähe. Merkt euch den Termin unbedingt vor und kommt auf jeden Fall in die Overberghalle nach Siershahn. Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Siershahn und Umgebung,Feuerwehren und Hilfsorganisationen aus dem gesamten Westerwald,Vereine in der Gemeinde Siershahn sowieFreunde und Gönner der Feuerwehr Siershahn - Ihr alle seid herzlich eingeladen, mit uns zu feiern! Für mehr Infos zum Festprogramm und Jubiläum einfach <<hier>> klicken.
Mehr

Neuer Partner der Feuerwehr

Die Firma Görg Haustechnik GmbH aus Siershahn wurde für die langjährige und außergewöhnliche Unterstützung der Feuerwehr als „Partner der Feuerwehr“ ausgezeichnet. Das Unternehmen steht vorbehaltlos und weit über das normale Maß hinter dem ehrenamtlichen Engagement seines Geschäftsführers bei der Ausübung seiner Feuerwehrtätigkeit - und das ungeachtet der Tatsache, dass bei einem kleinen Handwerksbetrieb nur wenige Mitarbeiter verfügbar sind und es dadurch bei Einsätzen schnell zu Einschränkungen des regulären Geschäftsbetriebs kommt. Daneben setzt sich die Firma Görg Haustechnik auch al...
Mehr

Verleihung der Fluthilfemedaille

Als im Juli 2021 das Ahrtal von der schweren Hochwasser-Katastrophe heimgesucht wurde, war es auch für die Feuerwehr Siershahn eine außergewöhnliche Einsatzsituation. Zahlreiche Kamerad:innen des Löschzugs Siershahn waren damals über einen längeren Zeitraum eingebunden in die Katastrophenschutzeinheiten des Westerwaldkreises. An unterschiedlichen Einsatzstellen und bei diversen Aufgaben konnten so die Menschen im Ahrtal ein klein wenig unterstützt werden. Vor Ort zu helfen, war für die Kamerad:innen aus Siershahn natürlich eine Selbstverständlichkeit und Teil ihres ehrenamtlichen Engageme...
Mehr

Unterstützt unsere Spendenaktion!

Seit fast 125 Jahren übernehmen wir als Feuerwehr Siershahn Verantwortung für die Gesellschaft in Siershahn, der gesamten Verbandsgemeinde Wirges und sogar darüber hinaus. Um das Wir-Gefühl und Miteinander der Kamerad*innen zu stärken sowie die Identifikation mit der Feuerwehr Siershahn zu steigern, wollen wir zum 125-jährigen Jubiläum im Jahr 2024 einheitliche T-Shirts beschaffen.
Mehr

Außergewöhnliche Auszeichnungen sowie Ehrungen und Beförderungen

Beim diesjährigen Feuerwehr-Ehrentag der Verbandsgemeinde Wirges gab es ein Überraschungs-Highlight für den Löschzug Siershahn: Zwei Kameraden erhielten als Anerkennung für ihre besonderen Verdienste und ihr weit überdurchschnittliches Engagement einzigartige Auszeichnungen. Wehrführer Arno Goldhausen wurde die silberne Ehrennadel des Landes-Feuerwehrverbands Rheinland-Pfalz verliehen. Mit dem silbernen Ehrenkreuz des Deutschen Feuerwehrverbands - einem sehr seltenen Feuerwehr-Orden - wurde Dieter Herkenroth ausgezeichnet. Natürlich wurden an dem Abend aber auch wieder Kameraden mit F...
Mehr

Gemeinschafts-Übung Heiligenroth / Siershahn 2023

Aus der gemeinsamen Verantwortung für den Einsatzabschnitt "ICE-Tunnel Himmelberg" heraus haben die Feuerwehren Heiligenroth und Siershahn über die Zeit eine sehr enge Partnerschaft entwickelt. Dazu gehören u.a. auch regelmäßige Gemeinschaftsübungen, um die Zusammenarbeit zu trainieren und so im Ernstfall aufeinander vertrauen zu können. Bedingt durch die Corona-Pandemie mussten diese Übungen in den letzten Jahren leider ausfallen. Umso größer war die Freude, als man sich jetzt endlich wieder zu einer Gemeinschaftsübung traf. Das Übungsszenario sah einen Alarm in einem Industriebetrieb vor...
Mehr

Absicherung

Beseitigung einer Gefahrenstelle durch Absägen der Kirmesbaumspitze
Mehr

Waldbrand

Unterstützung der Wasserversorgung bei Waldbrand-Bekämpfung in der Gemarkung Selters durch Pendelverkehr mit Tanklöschfahrzeug
Mehr

Jahreshauptversammlung mit weiteren Ehrungen und Ernennungen

Zur Jahreshauptversammlung 2022 konnte Wehrführer und 1. Vorsitzender Arno Goldhausen neben den aktiven Mitgliedern der Feuerwehr Siershahn wieder zahlreiche Alterskameraden begrüßen. Auch Ortsbürgermeister Alwin Scherz sowie Verbandsgemeinde-Wehrleiter Thomas Schenk-Huberty waren der Einladung gefolgt und lauschten interessiert den Jahresberichten des Löschzugs sowie der Jugendfeuerwehr. Anhand zahlreicher Beispiele und Übersichten wurde in beiden Berichten deutlich, wie viel Arbeit und Zeit die Kameraden in ihre ehrenamtliche Tätigkeit investieren. Alwin Scherz und Thomas Schenk-Huberty spr...
Mehr