Übungsabend zum Thema “Absturzsicherung”

"Absturz eines Fußgängers in unwegsamem Gelände im Waldstück nahe des Wasserturms Siershahn" lautete die Alarmmeldung zum Übungsabend des Löschzugs der Freiwilligen Feuerwehr Siershahn. Für diese Übung hatten die beiden verantwortlichen Kameraden ein Einsatzszenario vorbereitet, bei dem ein Dummy über eine mehre Meter hohe Böschung gerettet werden musste. An der vermeintlichen Unglücksstelle angekommen, hieß es für die Feuerwehrleute den Waldweg auszuleuchten und abzusichern sowie schnellstmöglich mittels Steckleiter zum Patienten vorzudringen, um erste Hilfe leisten zu können. Hier waren ...
Mehr

Bilanz bei Jahreshauptversammlung gezogen

Am Samstag, den 27.01.2018 konnte Wehrführer und Vereinsvorsitzender Arno Goldhausen zahlreiche aktive Kameraden und Mitglieder der Altersabteilung im Feuerwehrhaus zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Als Gäste waren u.a. Ortsbürgermeister Alwin Scherz und der Wehrleiter der VG Wirges Thomas Schenk-Huberty anwesend. Im Jahr 2017 arbeitete die Feuerwehr Siershahn 62 Einsätze ab, die sich in 44 Brandeinsätze und 18 Hilfeleistungseinsätze aufteilen. Besonders hervorzuheben war der Großbrand in Ransbach-Baumbach. Viel Arbeit wurde zudem in Übungsstunden und Ausbildungen gelegt. Die Aktivitäten i...
Mehr

Mehrere Einsätze aufgrund des Orkans “Friederike”

Das Orkantief "Friederike" hat auch bei der Feuerwehr Siershahn zu mehreren Einsätzen geführt. Innerhalb von weniger als 1 Stunde wurde der Löschzug zu 4 Einsätzen alarmiert. Dreimal gefährdeten umgestürzte Bäume den Verkehr, u.a. auf der Autobahn A3. Einmal drohte ein Werbeschild herabzustürzen. In allen Fällen konnte die Stützpunktfeuerwehr Siershahn die Gefahrenstellen schnell beseitigen. Zum Einsatz kam dabei erstmals auch die Seilwinde am MZF 3.
Mehr