Freiwillige Feuerwehr Siershahn

"Rund um die Uhr für Ihre Sicherheit im Einsatz"



 


 

 
 

 

 

 
  

Großbrand in Ransbach-Baumbach

Der Brand einer Lagerhalle für Reifen in Ransbach-Baumbach breitete sich auf einer Fläche von ca. 3.000 m² aus. Eine riesige dunkle Rauchsäule ließ schon von Weitem das Ausmaß dieses Großbrands erahnen. Auch die Stützpunktfeuerwehr Siershahn rückte zum Einsatz in die Nachbargemeinde aus. Mit TLF 3000, DLK 23/12 und MZF 3 halfen die Kameraden des Löschzugs Siershahn bei der Brandbekämpfung mit.

                               (c) Kreisverwaltung WW-Kreis

   

mehr Fotos ...


Einsatzübung "Gefahrstoffunfall"

Ein realitätsnahes Einsatzszenario hatte Wehrführer Arno Goldhausen für eine Gemeinschaftsübung der Feuerwerhren Siershahn und Selters vorbereitet: Beim Entladen eines LKW schlugen mehrere Fässer mit Gefahrgut leck und eine zunächst unbekannte Flüssigkeit lief aus. Die Stützpunktfeuerwehr Siershahn rückte mit allen Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Erkundung, Menschenrettung und Absicherung der Einsatzstelle waren die ersten Aufgaben, die zügig und erfolgreich gemeistert wurde. Aufgrund der angenommenen Gefahrenlage wurde dann die Feuerwehr Selters nachalarmiert. Dadurch stand weiteres Spezialgeräte wie z.B. der AB Gefahrgut an der Einsatzstelle zur Verfügung. Gemeinsam gelang es den beiden Löschzügen dann schnell, den Übungseinsatz zu meistern.  

mehr Fotos ...


Tag der offenen Tür 2016

Unter dem Motto "Feuerwehr Siershahn und die Zusammenarbeit mit anderen Hilfsorganisationen" hat die Stützpunktfeuerwehr Siershahn ihren traditionellen Tag der offenen Tür veranstaltet Zur Einstimmung auf das Wochenende waren bereits am Samstagabend zahlreiche Gäste zum gemütlichen Beisammensein ins Gerätehaus Siershahn gekommen. Höhepunkt bildete dann am Sonntag die Fahrzeug- und Geräteausstellung mit Vorführungen. Neben dem Löschzug Siershahn beteiligten sich daran auch der THW-Ortsverband Montabaur und die DRK-Ortsverbände Siershahn und Wirges. Auch die Jugendfeuerwehr Siershahn informierte an einem eigenen Stand über die Möglichkeiten zum Mitmachen und zeigte in einer Schauübung ihr Können.

Die Feuerwehr Siershahn freut sich sehr darüber, dass neben vielen befreundeten Feuerwehren auch eine große Anzahl von Mitbürgerinnen und Mitbürgern den Tag der offenen Tür besucht haben und so ihre Anerkennung gegenüber der ehrenamtlichen Arbeit der Frauen und Männer beim Löschzug Siershahn zum Ausruck brachten

 


   

Newsarchiv


mehr Infos zu Einsätzen ...
 
 

Donnerstag, 28.09.2017
18:30 Uhr, Übung

Thema
Gefahrstoffeinsatz


Sonntag, 15.10.2017
09:30 Uhr, Übung

Thema
Wärmebildkamera, Steckleiter als Arbeitsgerät


 
 

 

 
 
 
 

 

 

 

 

© Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Siershahn 1899 e.V., 56427 Siershahn (Westerwald), 16.09.2017, Impressum