Freiwillige Feuerwehr Siershahn

"Rund um die Uhr für Ihre Sicherheit im Einsatz"



 



 

 
 

 

 

 
 

 

Neuer Jugendfeuerwehrwart

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Siershahn wurde Martin Bicking offiziell als neuer Jugendfeuerwehrwart bestellt. Er folgt damit Patrick Hummerich nach, der die Funktion aus beruflichen Gründen leider nicht mehr wahrnehmen kann. Nachdem Martin sich bereits seit einiger Zeit als stellvertretender Jugendfeuerwehrwart engagiert hatte, erklärte er sich jetzt spontan bereit, die Verantwortung für die Jugendarbeit beim Löschzug Siershahn zu übernehmen. Die örtliche Wehrführung und auch die Wehrleitung der VG Wirges freuten sich sehr, dass die immens wichtige Nachwuchsarbeit bei der Stützpunktfeuerwehr ohne Unterbrechung weitergeführt werden kann. Sie wünschten Martin
viel Erfolg für die Aufgabe und bedankten sich bei seinem Vorgänger Patrick für die geleistete Arbeit.
Da Patrick an der Veranstaltung nicht persönlich teilnehmen konnte, sagen wir ihm an dieser Stelle auch nochmals "Vielen Dank"!






Das Foto anlässlich der Bestellung zum Jugendwart zeigt von links nach rechts: Wehrführer Arno Goldhausen, Jugendfeuerwehrwart Martin Bicking, stellvertretender Wehrführer Mario Döpfer und stellvertretender Wehrleiter Mathias Stein.

zur Homepage der Jugendfeuerwehr ...


Einsatzübung zum Test der neuen hydraulischen Rettungsgeräte

Die Ausrüstung der Stützpunktfeuerwehr Siershahn wurde durch eine Ersatzbeschaffung der Verbandsgemeinde Wirges wieder auf den aktuellen Stand gebracht. Rettungsschere und Spreizer waren aufgrund ihres Alters nicht mehr den heutigen Einsatzanforderungen gewachsen. Für technische Hilfeleistungen kann der Löschzug Siershahn ab sofort auf einen neuen hydraulischen Rettungssatz zurückgreifen, der aus folgenden Komponenten besteht:

  • Motorpumpe Weber E 50 S Single

  • Rettungsschere/Schneidgerät Weber RSU200-107 Plus

  • Spreizer Weber SP53 BS

  • 2 x 15m Hydraulikschlauch Weber COAX mit Single-Kupplung

Die Geräte entsprechen dem aktuellsten Stand der Technik und wurden in dieser Form erst vor Kurzem auf der Feuerwehr-Fachmesse INTERSCHUTZ in Hannover der Öffentlichkeit vorgestellt. Dank der neuen Ausrüstung können die Frauen und Männer der Feuerwehr Siershahn bei Verkehrsunfällen nun noch schneller, besser und sicherer Hilfe leisten.

Im Rahmen einer Einsatzübung unter der Leitung von Wehrführer Arno Goldhausen wurden die neuen Rettungsgeräte einem praxisnahen Test unterzogen. Dabei zeigte sich eindrucksvoll, über welches Leistungsspektrum die modernen Gerätschaften verfügen.

mehr Fotos ...


Neue Website der Jugendfeuerwehr Siershahn online

Der Internetauftritt der Jugendfeuerwehr Siershahn wurde einer umfangreichen Überarbeitung unterzogen. Die Homepage ist jetzt über eine eigene Adresse erreichbar und auch über Smartphones und Tablets bequem nutzbar.

www.jugendfeuerwehr-siershahn.de


Indienststellung des MZF 3 bei der Feuerwehr Siershahn

Weniger als ein Jahr nach der Indienststellung des TLF 3000 konnte Verbandsbürgermeister Michael Ortseifen erneut ein Großfahrzeug an die Stützpunktfeuerwehr Siershahn übergeben. Der rund 27 Jahre alte Rüstwagen RW 1 war den stetig gestiegenen Einsatzanforderungen im Ausrückebereich, der u.a. die Autobahnen A3 und A48 sowie Teile der ICE-Strecke Köln - Frankfurt umfasst, nicht mehr gewachsen. Mit Unterstützung durch Landesmittel führte die Verbandsgemeinde Wirges daher eine Ersatzbeschaffung durch. Für technische Hilfeleistungen steht dem Löschzug Siershahn nun ein modernes Mehrzwecktransportfahrzeug MZF 3 zur Verfügung. 

Verbandsbürgermeister Michael Ortseifen nutzte die Feierstunde zur Indienststellung des MZF 3, um sich bei allen Beteiligten auf Seiten der Verwaltung, der Wehrleitung und der örtlichen Wehrführung für die konstruktive und kostenbewusste Zusammenarbeit zu bedanken.

Bericht in der Westerwälder Zeitung ...

Verbandsbürgermeister Michael Ortseifen bei der feierlichen Schlüsselübergabe für das Mehrzwecktransportfahrzeug MZF 3 mit Wehrführer Arno Goldhausen, dem stellvertretenden Wehrleiter Mathias Stein, dem stellvertretender Wehrführer Mario Döpfer und dem stellvertrenden KFI Hartmut Karwe (von links nach rechts)

Mit Blumenschmuck verziert "wartet" das MZF 3 auf die Indienststellung beim Löschzug Siershahn.

   

Newsarchiv


mehr Infos zu Einsätzen ...
 
 
28./29.05.2016
Tag der offenen Tür

Donnerstag, 09.06.2016
18:30 Uhr, Übung

Thema
FwDV 10 Tragbare Leitern, Sprungpolster, Rollgliss

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

© Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Siershahn 1899 e.V., 56427 Siershahn (Westerwald), 24.05.2016, Impressum